Chäfersingen

Es Chribel-chrabel- Chäferli spaziert im Suneschy.
Das Chribel- chrabel- Chäferli wött hüt no naime hy.

Das Chribel- chrabel- Chäferli tuet d Flügel usenand,
ziet d Chribel- chrabel- Beindli y und flügt wyt übers Land.

Liebe Eltern und Kinder

Habt ihr Lust, zusammen mit anderen Mütter/Väter und Kindern neue Lieder, Versli und Gebete zu lernen, oder bewährte Lieder aus der eigenen Kindheit aufzufrischen? Dann seid ihr herzlich eingeladen unverbindlich ins Chäfersingen hineinzuschauen.

Während dem Singen im ersten Teil, steht das Kind im Mittelpunkt, im zweiten Teil das lockere Zusammensein beim Znüni.

Wann:

Jeweils am Freitag (Opens internal link in current windowsiehe Agenda) Von 09:45 bis 10:15 Singen, danach bis ca. 11 Uhr Znüni

Wer:

Alle interessierten Mütter/ Väter Oder andere Begleitpersonen mit Kindern im Alter von 0- 4 Jahren

Was ist Chäfersingen:

Das „Chäfersinge“ vermittelt Freude und Ideen für das gemeinsame Singen. Es fördert die Sprachentwicklung des Kindes ganz natürlich und stärkt die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Nebenbei entstehen wertvolle Kontakte und die Kinder können in Begleitung erste Erfahrungen in einer Gruppe sammeln.

Für Kinder sind Lieder, Versli, Gebete und Musik wichtig. Sie lernen dadurch, sich spielerisch auszudrücken. Angst, Aggressionen und Schüchternheit können auf diese Art abgebaut werden.

Regelmässig gesungen, geben Lieder und Gebete dem Tagesablauf der Kinder eine Struktur. Warum also nicht einfach ein kleines Lied in den Alltag integrieren?

Nächste Anlässe